. zur Startseite Erfolgreiche-Gastgeber.de . Damit sich das Vermieten von Gästeunterkünften wirklich lohnt!

.
.
.
 
Tipps für Vermieter
.

Tipps für Vermieter von Gästeunterkünften - Gastgeber-Magazin

Angebote mit Pfiff - sorgen Sie für gute Schlagzeilen

Als Gastgeber mit Erfahrung wissen Sie längst, dass Zusatzangebote wie z.B. Pauschalen, Rabatte und Vergünstigungen zum Handwerk für das erfolgreiche Anbieten von Ferienunterkünften gehören. Vielfach sind Angebote, die wir zu lesen bekommen, in der Leistung durchaus interessant. Trotzdem fehlt ihnen oft der richtige Pepp, das gewisse Etwas. Als Leser werde ich auf diese Unterkunftsangebote dadurch nicht aufmerksam oder sie interessieren mich nicht.

Beim Präsentieren von Angeboten verhält es sich wie bei einer Zeitungsnachricht. Es ist die griffige Schlagzeile, die den Leser anlockt - erst dann kommt der Inhalt. Beim Zusammenstellen von attraktiven Angebotspaketen müssen Sie das Rad nicht immer wieder neu erfinden, um Gäste auf Ihre Ferienunterkünfte aufmerksam zu machen. Vielmehr sollten Sie Ihr Augenmerk darauf richten, Ihre Leistung originell und schlagzeilenverdächtig zu betiteln. Ihre Kreativität ist gefragt.

Beispiel:
1 Woche Wanderurlaub – schöne Sonnenuntergänge gratis für jede Buchung

Merken Sie nun, was ich meine? In dieser Pauschale steckt keine besondere oder herausragende Leistung. Es ist die Illusion, die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Menschen fühlen sich von Gratis- und Kostenlos-Angeboten förmlich angezogen, selbst dann, wenn es sich nur um scheinbar kostenlose Leistungen handelt oder wie in diesem Beispiel ein (definitiv unverkäufliches) Naturereignis mit zum Angebot gehört.

Gäste „belohnen“ gerne Witz und Kreativität bei Angeboten mit ihrer Buchung. Versuchen Sie doch einmal, nicht zu hundert Prozent ernst bei der Formulierung von Pauschalen zur Sache zu gehen. Probieren Sie aus, welches „Gratis-Angebot“ in Ihrer unmittelbaren Umgebung bei Ihren Gästen auf Interesse stoßen könnte?
Wenn Sie bei einer Idee in sich hineinlächeln müssen, sind Sie möglicherweise schon auf der richtigen Spur. Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Erfolg beim Formulieren!



Angebote gestalten wie die Profis

Selbstlernkurs: Pauschalangebote richtig gestaltenIn meinem Selbstlernkurs „Pauschalen richtig gestalten“ erkläre ich Ihnen auf verständliche Weise, wie Sie wirklich erfolgreiche Pauschalen erstellen und diese als Werkzeug Ihrer Vermarktung effektiv einsetzen.

» Infos und Bestellung

.
Starten Sie JETZT mit Ihrem Vermietungserfolg, nicht Morgen!

weitere Tipps:

Das neue Störerhaftungsgesetz und seine Lücken

Die erwartete echte Rechtssicherheit für offene Funknetze wird mit der am 2. Juni 2016 verabschiedeten Änderung des Telemediengesetzes nicht erreicht. Das Risiko einer Abmahnung besteht leider nach wie vor.

So werden Sie von Gästen weiterempfohlen

Die 11 besten Tipps für erfolgreiches Empfehlungsmarketing...

Erfahrungsbericht zur sorglosbox von sorglosinternet

Vermieter Klaus Breitkreutz berichtet über seine abmahnsichere Alternative zum herkömmlichen Gäste-WLAN

So werden Sie zum Gewinner bei Stornierungen - acht Tipps, wie Sie zu Ihrem Geld und zu Ihrem Recht kommen

Auch bei Stornierungen und Reiseausfällen gelten Regeln und Vorgehensweisen, damit Sie als Gastgeber keinen finanziellen Verlust erleiden.

7 wertvolle Tipps wie Sie mit negativen Bewertungen richtig umgehen

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, was Sie hinsichtlich der Bewertungsportale beachten sollten
.